Wieviel schmilzt denn nun dahin?

Wieviel schmilzt denn nun dahin?

In der letzten Woche ist in Thüringen sehr viel Schnee gefallen. Als kleine freiwillige Zusatzaufgabe für den Mathematikunterricht sollten die Schüler der 6b herausfinden, wie viel Schmelzwasser in den nächsten Tagen in Thüringen anfällt. Dazu sollten sie den Schnee schmelzen, der auf einem Quadratdezimeter Boden gefallen ist. Sehr schön hat Leonard Haring diese Aufgabe gelöst. >>> Hier kann man das Ergebnis sehr schön nachvollziehen.

Es bleibt zu hoffen, dass die hochgerechneten 800 Milliarden Liter Wasser – immerhin ein 60stel des Bodensees – in den nächsten Tagen keinen großen Schaden anrichten.

Andreas Wust

 

Alaaf, Helau und Erfordia Heijo

Alaaf, Helau und Erfordia Heijo

Zum Rosenmontag gibt es ein paar Faschingsgrüße aus den 6. Klassen. Mit ihren farbenfrohen Masken läuten sie den Höhepunkt des närrischen Treibens ein. 

 

 

 

 

 

 

 

Freezing „Freeze“

Freezing „Freeze“

Normalerweise laufen die DuG Schüler*innen im Raum umher bis Sie ein Thema zugerufen bekommen, zu dem sie ein Standbild darstellen sollen. 
Das sogenannte Freeze bekommt in diesen Tagen eine ganz besondere Bedeutung, wenn es nach draußen verlagert wird.
Weil bei den momentanen Temperaturen jedem sofort der „Sommerurlaub“ in den Sinn kommt, war dies das Thema welches es darzustellen galt. Aus den sonst üblichen Gruppendarstellungen wurden im Distanzunterricht Einzelbilder, die nicht minder lustig sind.

 

Digitaler Tag der offenen Tür – Live Informationen!

Digitaler Tag der offenen Tür – Live Informationen!

Die Sonderwebseite Gemeinsam. Offen. Werte. Glauben informiert seit einigen Wochen in vielfältiger Weise über unser Schulleben. Eltern und ihre Kinder, die Ausschau nach einer weiterführenden Schule halten, konnten sich am 6. Februar 2021, von 11-15 Uhr auch live einen Einblick in unser Schulleben erhalten und konkrete Fragen und Anliegen loswerden.
Bei Videokonferenzen u.a. mit Mitgliedern der Schulleitung und dem Beratungsteam gab es umfassende Antworten von unterschiedlichen Verantwortlichen und Ansprechpartner der Schule

Auch für Fragen zum Schulsportverein, Sportunterricht, Skilager und zu allem, was sonst mit Sport an der Edith-Stein-Schule zu tun hat, standen Ansprechpartner Rede und Antwort.

Ab 13.30 Uhr führten Lehrer*innen und Schüler*innen per Insta-Live durch das Schulgebäude. Auf unserem Account auf Instagram kann man sich hiervon noch einen Eindruck verschaffen.

 

Kreative Ideen zur Jahreslosung 2021

Kreative Ideen zur Jahreslosung 2021

Die SchülerInnen der Klassen 7 bis 10 haben sich Gedanken zur Jahreslosung 2021 gemacht. „Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist! (Lukas 6,36)“  Dabei sind die verschiedensten künstlerischen Ideen umgesetzt worden.

 

Hurra es hat geschneit. Kreative Grüße aus dem Homeschooling

Hurra es hat geschneit. Kreative Grüße aus dem Homeschooling

Auch im Homeschooling wird fleißig gemalt und gestaltet. Zum Glück gab es im Januar Schnee. Das haben die Kinder der 5ten und 6ten Klasse gleich mit Wasserfarben und Fotos festgehalten. Viel Spaß beim Entdecken der beeindruckenden Schneelandschaften und witzigen Schneefiguren.

 

 

Ökumenische Feierstunde zum Holocaust-Gedenken

Ökumenische Feierstunde zum Holocaust-Gedenken

Seit 1996 wird der 27. Januar in Deutschland als Gedenktag an die Opfer des Holocausts begangen. Auch in Erfurt wird alljährlich an die Toten der nationalsozialistischen Diktatur erinnert. Die Feierstunde zum Holocaust-Gedenken ist seit vielen Jahren von Schülerinnen und Schülern des Edith-Stein-Schule musikalisch mitgestaltet und mitgetragen worden. In diesem Jahr war dies so leider nicht möglich, trotzdem ist es ein beeindruckender Gottesdienst geworden.
Zentraler Gedanke der Feierstunde war das Erinnern an Vergangenes, um in der Gegenwart wachsam zu sein und so zu verhindern, dass sich Verbrechen und Unmenschlichkeit wiederholen. „Vergiss nicht, was deine Augen gesehen haben“, mahnte schon Mose vor rund  3000 Jahren das Volk Israel in der hebräischen Bibel. Die ökumenische Gedenkstunde wurde vom Katholischen Dekanat Erfurt, dem Evangelischen Kirchenkreis Erfurt und der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen gestaltet.

Den gesamten Gottesdienst gibt es als Video zum mitfeiern

Kollektenbitte für Aktion Sühnezeichen Friedensdienste:
An diesem 27. Januar bitten wir um Ihre Kollekte für die Arbeit der Freiwilligen von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste. Freiwillige unterstützen vielerorts Überlebende der nationalsozialistischen Verfolgung und ihre Angehörigen. In Gedenkstätten und Museen helfen sie, die Erinnerungen an die Verbrechen wachzuhalten und aufzuklären. Tatkräftig engagieren sie sich gegen aktuelle Formen von Ausgrenzung und Diskriminierung. Aktion Sühnezeichen Friedensdienste öffnet Wege der Begegnung und Verständigung.
 
Ekkehard Fellner
i.A. der Veranstalter

Einladung zur Gebetswoche

Einladung zur Gebetswoche
Wie in jedem Jahr lädt auch 2021 die ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland) zur ökumenischen Gebetswoche für die Einheit der Christen zwischen dem 18. und 25. Januar ein. Die Woche hat in diesem Jahr das Thema:

„Bleibt in meiner Liebe und ihr werdet reiche Frucht bringen.“

(Johannesev. 15,8-9)

(Texte und Meditationen vorbereitet durch die Communauté de Grandchamp)

Christen verschiedenster Konfessionen überall auf der Welt beten in dieser Woche gemeinsam über Grenzen und Entfernungen hinweg anhand der vorgeschlagenen Gebete und Meditationen.

Für unsere Schulgemeinschaft möchten wir als Anschluss an unseren gemeinsamen Gottesdienst „Lichter Ausblick“ an den 5 Tagen zwischen dem 18. und 22. Januar zum gemeinsamen Gebet, orientiert an den Meditationen der Gebetswoche, einladen.

Dazu wird an jedem Tag ein Impuls auf der Home Page erscheinen.

Herzliche Einladung!

1. Tag der Gebetswoche – Von Gott berufen
 
Beginn dieses Weges, am Beginn dieses neuen Jahres, steht die Einladung zur Begegnung mit Gott. In seiner Liebe sucht und begegnet ER uns.
Wie Abraham (Genesis 12,1-4) so ruft uns Gott ihm nahe zu sein in der Tiefe unseres Herzens.
Durch die Begegnung mit IHM können wir uns auf den Weg machen und uns verwandeln lassen im Vertrauen.

Gebet
Gott, du suchst uns, du bietest uns deine Freundschaft an, du möchtest uns den Weg weisen zu einem erfüllten Leben, auch in diesem Jahr. Hilf uns, Dir zu vertrauen.

Impuls/Achtsamkeitsübung für den Tag
Achte einmal über den Tag auf Dinge, die dich freuen, für die du dankbar bist. Notiere sie am Abend auf einen Zettel. Wenn du ein persönliches Gebet damit sprechen willst, kannst du das tun. (Wenn du magst, kannst du diese Übung auch die ganze Woche über machen.)
(Photo privat Reichel, Texte : Communauté de Grandchamp, bearbeitet)

2. Tag der Gebetswoche „Bleibt in mir und ich bleibe in euch“

(Johannes 15,4a)

Jesus war ganz Mensch wie wir und verbunden mit der Gegenwart Gottes. Das war die Quelle, aus der er lebte.
Maria, die Mutter Jesu, sann darüber nach, wie Gott in ihrem Leben und in dem ihres Sohnes gehandelt hatte. Sie bewahrte alle diese Dinge in ihrem Herzen.
Wir werden im Innersten gestärkt durch die Gegenwart Gottes, die in uns wohnt.

Gebet

Heiliger Geist, Du bist unser Tröster und unsere Hoffnung. Hilf uns, das Geheimnis der Liebe Jesu immer besser zu erfassen.

Impuls/Achtsamkeitsübung für den Tag

Achte heute einmal auf das, wobei du dich lebendig fühlst. Vielleicht durch eine Begegnung mit einem Menschen, vielleicht beim Schauen eines Films oder beim Lesen eines guten Buches, beim Sport (soweit das unter Corona Bedingungen möglich ist). Achte auch auf deine Sehnsucht, nach dem, was du gerade vermisst. In dem, was dich lebendig macht, begegnet dir Gott, auch wenn es gerade nicht so gut möglich ist.
(Photo privat Reichel, Texte : Communauté de Grandchamp, bearbeitet)

3. Tag der Gebetswoche

„Liebt einander, so wie ich euch geliebt habe“ (Johannes 15, 12b)

Petrus nahm die Geste Jesu bei der Fußwaschung an. Er war berührt von der Demut und Sanftmütigkeit Christi.
Nicht immer gelingt es uns, diejenigen zu lieben, die uns in Familie, Freundeskreis, Gemeinde, Schule nahe sind. Manchmal ist es schwer und Beziehungen drohen auseinander zu brechen.
In Christus sind wir eingeladen, immer wieder einen neuen Anfang zu wagen.

Gebet
Gott, du begegnest uns auch in unseren Mitmenschen. Öffne unsere Herzen, damit wir uns in unserer Verschiedenheit annehmen können und immer wieder bereit sind, einander zu vergeben.

Impuls/Achtsamkeitsübung für den Tag
Überleg heute einmal, ob es jemanden in deiner Familie, deinem Freundeskreis oder Gemeinde gibt, der/die sich über einen Anruf von dir freuen würde …
(Photo privat Reichel, Texte : Communauté de Grandchamp, bearbeitet)

4. Tag der Gebetswoche

(Der heutige Tag nimmt die Impulse auf, die durch die ACK für den 8.Tag vorgesehen sind)

Versöhnung mit der ganzen Schöpfung
Mit den Augen des Glaubens sehen wir, dass das Reich Gottes eine Wirklichkeit ist, aber gleichzeitig noch sehr klein und manchmal kaum sichtbar – wie ein Senfkorn (Markus 4, 30-32). Gott möchte uns ermutigen zum Engagement mit anderen Menschen für Gerechtigkeit, Frieden und die Bewahrung der Schöpfung.

Gebet
Gott wir danken dir, dass du uns geschaffen hast und uns liebst. Wir danken dir für deine Gegenwart in uns und in der Schöpfung. Hilf uns, uns selbst und die Welt so anzusehen wie du – mit den Augen der Liebe. Hilf uns für eine Welt zu arbeiten, in der es Gerechtigkeit und Frieden gibt und alle ein Zuhause finden.

Impuls/Achtsamkeitsübung für den Tag
Klein wie ein Senfkorn – vielleicht möchtest du dir eine kleine Sache vornehmen für die nächste Zeit, die ganz praktisch dazu beiträgt, besser für unsere Mitwelt zu sorgen….
(Photo privat Reichel, Texte : Communauté de Grandchamp, bearbeitet)

5. Tag der Gebetswoche

„Selig seid ihr“ (Matthäus 5,1-12)

Zum Abschluss der Gebetswoche noch einmal der Text mit dem Satz der Jahreslosung, der auch Thema des „Lichter Ausblicks“ war:

„Und Jesus sagte zu seinen Jüngern: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist! Richtet nicht, dann werdet auch ihr nicht gerichtet werden! Verurteilt nicht, dann werdet auch ihr nicht verurteilt werden! Erlasst einander die Schuld, dann wird auch euch die Schuld erlassen werden! Gebt, dann wird auch euch gegeben werden! Ein gutes, volles, gehäuftes, überfließendes Maß wird man euch in den Schoß legen; denn mit dem Maß, mit dem ihr messt, wird auch euch zugemessen werden.“

Impuls
Vielleicht magst du dir alle Impulse, die du diese Woche gesammelt hast so aufschreiben, dass du sie vor Augen hast für die nächste Zeit und sie dich etwas begleiten durch die nächsten Wochen in deinem Alltag.

Gebet
Gott, Heiliger Geist, belebendes Feuer und sanfter Atem, komm und bleibe bei uns, heute und an jedem Tag dieses Jahres. Amen.

(Photo privat Reichel, Texte : Communauté de Grandchamp, bearbeitet)

Lichter Ausblick – jetzt online!

Lichter Ausblick – jetzt online!

Es ist Ende Januar und er darf natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen. Der Lichter Ausblick. Zwar hat er bereits ohne Publikum stattgefunden, aber jetzt gibt es hier die Möglichkeit, sich audiovisuell inspirieren zu lassen.
Gleichzeitig starten wir mit dem Lichter Ausblick in eine Gebetswoche, bei der es ab Montag jeweils einen morgendlichen Impuls für den Tag geben wird. 

Ausblick auf den Digitalen Tag der offenen Tür

Ausblick auf den Digitalen Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 06.02.2021 (Terminänderung!!!), lädt die ESS ganztägig zu Live-Veranstaltungen im Rahmen des “Digitalen Tags der offenen Tür” ein.

Für alle Schüler, Eltern, Ehemaligen, mögliche Zukünftigen und sonstige Interessierten wird es verschiedene Möglichkeiten geben, sich umfassend über die Schule zu informieren und am Schulleben teilzunehmen. 

Für die Eltern zukünftiger Fünftklässler, die sich für die Edith-Stein-Schule interessieren, werden Videosprechstunden mit unterschiedlichen Ansprechpartnern angeboten.
Über Insta-Live gibt es thematische Führungen durch das Schulhaus, bei welchen man z.B. in die verschiedenen Fachräume, ins Vivarium, in unsere Oase oder in die Turnhalle visuell hineinschnuppern kann

Seit kurzem ist unsere Spezial Website zum Digitalen Tag der offenen Tür online. Dort warten vielfältige Einblicke in das Schulleben der ESS und noch viel mehr Informationen. 


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
Edith-Stein-Schule Erfurt