Der Gymnasialzweig

Um den ganzheitlichen Charakter aus Erziehung und Bildung am Gymnasium zu vertiefen, werden neben dem gesamten Fächerangebot sowohl der sprachliche als auch der naturwissenschaftliche Unterricht in besonderer Weise gefördert.

Sprachenfolge:

1. Fremdsprache ist Englisch

2. Fremdsprache ab Klasse 6 ist Französisch oder Latein

Wahlbereich Klasse 9:

Der Wahlbereich wird mit erhöhter Stundenzahl unterrichtet, um in der Oberstufe in den gewählten Fächern auch Kurse mit erhöhtem Anforderungsniveau wählen zu können.

3. Fremdsprache Naturwissenschaften
Französisch oder Latein Eigene Modulbausteine mit Praktika (Schwerpunkt Biologie/Chemie)

In Klasse 9 und 10 wird Mathematik mit 4 und Physik mit 2 Wochenstunden vertiefend unterrichtet.

Kursstufe 11/12:

Ein breites Angebot an Wahlmöglichkeiten (gesamter Fächerkanon des allgemeinbildenden Gymnasiums) steht den Schülern zur Verfügung. Mit Darstellen und Gestalten (DuG) und neueinsetzender Fremdsprache werden weitere Möglichkeiten angeboten.

Im Seminarfach werden den Schülern in besonderer Weise Arbeitstechniken und Fähigkeiten für das Studium vermittelt.

Wichtiges zum Gymnasium