Staatlich anerkanntes katholisches Gymnasium mit staatlich anerkannter katholischer Regelschule

Navigation

Platz 1 und 3 bei Leipziger Lipsiade

Zum Rugbyturnier im Rahmen der 24. Leipziger Kinder- und Jugendsportspiele fuhren die beiden jüngsten Team des ESSV mit unterschiedlichen Voraussetzungen. Für die U12 war es das erste Turnier des Jahres und der einzige Härtetest für die Deutschen Schulmeisterschaften in der kommenden Woche. Die U8 hingegen absolvierte bereits ihr viertes Turnier und ging aufgrund der jüngsten Erfahrungen in Potsdam mit anderen Ambitionen auf den Platz. Beide Mannschaften hatten noch Unterstützung von Dresdner Spielern und starteten somit als Spielgemeinschaften.
Die U12 um ihren erfahrenen Kapitän Leon David Njo bekam es zum Auftakt mit der Rugbyunion Hohen Neuendorf zu tun. Noch lief nicht viel zusammen und dementsprechend viel das Ergebnis mit 35:10 recht deutlich zu Gunsten der Brandenburger aus. Auch im zweiten Spiel gegen Potsdam lief wenig zusammen und die Erfurter verloren mit 10:50. Die längere Pause vor dem abschließenden Spiel gegen die Leipziger Scorpions schien dann jedoch allen gut zu tun. Endlich saßen die Tackles und allen voran Leon gelang es mehrfach die Reihen zu durchbrechen und ins Malfeld einzulaufen. Am Ende gewann die SG Erfurt/Dresden mit 30:5 und wurde somit Dritter.
Die Gegner der U8 kamen alle aus Leipzig, aber egal ob Rugby Club, Scorpions oder Nachbarschaftsschule, die  Erfurt/Dresdner Spielgemeinschaft behielt die Oberhand. Mit jeweils 7 Versuchen pro Spiel ließen die Spieler nichts anbrennen und gewannen auf beeindruckende Art und Weise ihr erstes Turnier. Besonders die vier Erfurter, die 20 der insgesamt 21 Versuche legten, zeigten mit ihren Passstafetten, Steps, Tacklings und Rugs, was sie in den letzten vier Jahren gemeinsam trainiert haben.

Wichtige Links

Ausschreibungen

Termine

Jahrbuch

+ + NEU + + NEW

Siyabonga

Schul-Shirt-Shop

DSD

copyright by Edith-Stein-Schule Erfurt 2000-2017 | Impressum | Kontakt| Schulträger