Fachschaft Darstellen und Gestalten

Fachschaftsleitung:

Herr P. Dubiel

 

Alte Dame und Tucholsky bei den Erfurter Schultheatertagen 2012

Mit gleich zwei sehr sehenswerten Inszenierungen nahm die Oberstufe der ESS an den wie immer bunt –turbulenten und kreativ herausfordernden Theatertagen in der Erfurter Schotte teil. Am Dienstag gab Herr Borrmanns 11a Dürrenmatts „Besuch der Alten Dame“: Schauplatz ist Güllen, eine verarmte Kleinstadt, deren Bürger den Empfang ihrer ehemaligen Mitbürgerin Claire Zachanassian vorbereiten. In 40 Jahren Abwesenheit ist diese zur Milliardärin geworden. Natürlich erhoffen sich die Güllener eine Verbesserung ihrer wirtschaftlichen Situation…Doch das verführerische Hilfsangebot der Milliardärin hat es in sich …können die Bürger widerstehen?

Am Mittwochabend schloss der Theatertag mit einer Tucholskyinszenierung der 16 jungen Damen von Herr Dubiels 12er DuG Kurs. Die „5 Ts“ – fünf Pseudonyme Tucholskys  fesseln den Zuschauer jeweils  einem Lebensabschnitt, ja Lebensvielfalt. Der Mensch ist dabei auch Objekt, ins Schicksal geworfen, seine Stärken und Schwächen. Er entdeckt und erkennt was ihn ausmacht, was er ist – ein Menschen(s)kind.