Wünschen, Wachsen und Verantworten

Mit einigen Impulsen und anregenden Worten durch Schüler der 10. Klasse sowie Frau Hennig-Schönemann wurde das Schuljahr beim  Anfangsgottesdienst für die Schulgemeinschaft im Erfurter Dom noch einmal bewusst eingeläutet und die neuen Schüler willkommen geheißen.

Start ins neue Schuljahr

Das Schuljahr 2018/19 kommt langsam ins Rollen und wir wünschen allen Schülern, Lehrern, Eltern, Freunden und Unterstützern ein erlebnisreiches und gutes Jahr in der Gemeinschaft der Edith-Stein-Schule.

Hoch hinaus ging es bei den Projekttagen

In über 50 Projekten konnten sich die Schüler und Lehrer bei den verschiedensten Angeboten ausleben. Ein besonderer Höhepunkt war der “Stratoflight” eines eigenen Wetterbollons mit faszinierenden Schnappschüssen von oben

Rennsteinläufer beim Staffellauf auf Umwegen

Ab 5.00 Uhr morgens rannten fünf Lehrer- und Lehrerinnen , drei Ehemalige und zwei Oberstufenschüler abwechselnd die 171 km bergauf und bergab und erreichten – diesmal mit Extrarunden –  kurz vor 22 Uhr letztlich sicher das Ziel.

Sieg zum Saisonabschluss

Während die Rennsteigläufer noch auf der Strecke waren, beendete das jüngste Rugbyteam des Schulsportveriens seine Saison mit einem triumphalen Sieg bei der Leipziger Lipsiade. Die U10 gewann vier Spiele mit ingesamt 35:1 Versuchen und verteidigte souverän de

Im Herzen der Republik

Die Sozialkundekurse der 11. Jahrgangsstufe sowie die Klasse 10a erhielten bei einem Tagesausflug zum Bundestag Einblicke in Abläufe des deutschen Parlamentes und konnten über aktuelle Themen diskutieren

Absolventenfeier im Dom

Die Absolventen der 10. Regelschulklassen sowie die Abiturienten wurden mit einem beeindruckenden Gottesdienst  im Dom verabschiedet und erhielten im Anschluss ihre Zeugnisse.

Erster Meistertitel auf heimischen Rasen

19 Manschaften aus ganz Deutschland kämpften bei der Rugby Schulmeisterschaft in Stotternheim um Pokale und Medaillen. Unser U18 Team konnte triumphieren

Besuch im Kloster Helfta

Eine Schülerwallfahrt führte die Klasse 6d zum Kloster Helfta. Neben Einblicken ins Klosterleben konnten sich die Schüler an verschiedenen Stationen praktisch ausleben

Lebensfindungsprojekt “Ich auf meinem Weg” 

Zwei Tage gab es für die 8. Klässler bei Projekten zum Bildhauen, Pilgern, Yoga, zu Olympia, Glück, Gerechtigkeit, Selbstbewusstsein und Sprechen viel Zeit zum Bewegen, Nachdenken, Entspannen sowie zum kreativ und mutig sein.