11. Umwelttag an der ESS


Staatlich anerkanntes katholisches Gymnasium mit
staatlich anerkannter katholischer Regelschule

11. Umwelttag an der ESS

11. Umwelttag an der ESS

Wie in den vergangenen Jahren waren an 10 Stationen Konzentration, Lernbereitschaft und Interesse der Regelschüler an Umweltaspekten gefragt. So galt es z.B. Mikroplastik aus Duschcreme zu filtern, Vor- und Nachteile der Globalisierung zu finden, über den Klimawandel, Bäume und regionales Gemüse (Ökoherz) zu diskutieren, die Frage: „Alles Müll, oder was?“ zu beantworten oder sich mit der Bedrohung der Wildbienen zu befassen. Dabei mussten die Gruppen außerdem an jeder Station beweisen, wie gut alle im Team zusammenarbeiten können. Immer ging es jedoch um die Umwelt und um praktische sowie sportliche Aktivitäten, wie dem Papierherstellen oder dem „Agility-Jungle“. Die Klassen wurden zu Beginn des Tages in der Aula begrüßt und den Schülern der 9. Klassen zugeteilt, welche die Gruppe begleiteten und Stationen betreuten. Am Ende stand natürlich die Siegerehrung, in diesem Jahr mit einem 1. Platz für die Klasse 7d.
Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden in den Stationen und bei der Betreuung der Klassen.

IS


Joachim Schindler

Edith-Stein-Schule Erfurt